Cooler, reicher, hipsterer (+giveaway)

Lesedauer: 4min

Warum wir uns wieder neu von Gott erfüllen lassen sollten

Ständig vergleichen wir uns mit anderen. Und schnell stellen wir dabei fest, dass man - im Vergleich zu den anderen - schlechter abgeschnitten hat. Das, worüber man vor drei Minuten noch total stolz war und innerlich gejubelt hat, ist auf einmal nur noch halb so cool, weil dein Freund jetzt etwas viel besseres hat. Deine Freude verpufft augenblicklich. Stattdessen wirst du traurig. Epic Fail! Sich mit anderen zu vergleichen, macht oft traurig und ist daher eigentlich ziemlich dusselig. Warum tun wir es trotzdem immer wieder? Ein Erklärungsversuch.

Hey du,
hast du dich auch schon mal gewundert, warum wir jeden Tag in einen Kampf verwickelt sind, warum wir jeden Tag kämpfen um genau zwei Buchstaben? Um die Buchstaben e und r. Cool ist cool aber cooler ist besser. Wir wollen sportlich sein, aber am besten sportlicher. Schneller, reicher, hipsterer ... Wir kämpfen darum, andere Menschen in unserem Umfeld auszustechen und besser zu sein, reicher zu sein, schöner zu sein. Und ständig orientieren wir uns und schauen, wo wir im Vergleich mit anderen stehen. Aber Vergleichen bringt eigentlich überhaupt nichts. Wer sich mit anderen vergleicht, wird entweder entmutigt sein, weil er schlechter abschneidet, oder er ist in Gefahr, stolz zu werden, weil er stärker und begabter ist als sie. Vergleichen macht dich also entweder depressiv oder arrogant. Es gibt im ersten Teil der Bibel einen Typ, der war wirklich jemand, der in seinem Leben etwas erreicht hat. Er war, mega reich, war weise, total klug und intelligent, hatte wahnsinnig viele Frauen, viele Autos würde man heute vielleicht sagen, also viele Pferde und er hat es einfach dermaßen draufgehabt. Und dieser Mann, Salomo, hat folgendes gesagt, was das Vergleichen betrifft. Er sagt: "Besser eine Hand voll mit Ruhe, als beide Fäuste voll mit Mühe und Haschen nach Wind." (Prdeiger 4, 6)

Lass dich von Gott erfüllen
Salomo sagt hier etwas echt bedeutendes: Mach doch einfach mal eine Hand auf und entspann dich. Öffne deine Hand und lass die von Gott hineinlegen, was er die geben will anstatt irgendwie verkrampft zu sein und mit beiden Fäusten dich anzustrengen und dich zu bemühen, die anderen Leute um dich herum auszustechen und besser zu sein, reicher zu sein, cooler zu sein als all die anderen. Entspann dich doch einfach mal, öffne deine Hand und lass sie dir von Gott füllen. Chill mal dein Leben, wie man vielleicht sagen würde und hör auf, dich mit anderen Leuten zu vergleichen.

Sich selbst aus dem Blick verloren
Wenn wir uns ständig nur mit anderen Vergleichen verlieren wir uns selbst ganz schnell aus dem Blick und das was Gott mit uns vorhat rückt in den Hintergrund. Wenn wir den Blick von uns selbst und von Gottes Weg mit uns auf andere Menschen richten, kann es ganz schnell passieren, dass wir unseren Weg verlieren und uns plötzlich mitten im Nirgendwo wiederfinden. Vergleichen ist oft der Anfang von Ende. Es wird immer jemanden geben, der mehr kann als du, mehr weiß, mehr Freunde hat, besser aussieht, größer ist, stärker ... - zumindest in deinen Augen. Vergleichen macht unfrei und zerstört dich. Du verlierst den wichtigsten Menschen deines Lebens aus dem Blick. Dich. Und du verlierst aus dem Blick, was Gott mit dir vorhat.

Ein Original, keine Kopie
Du bist für dein Leben gemacht, nicht für das eines anderen. Es wird nicht funktionieren, wenn du versuchst, jemand anderes zu sein. Du wirst dann eine Kopie sein, kein Original mehr. In Psalm 139,14 steht: "Herr, ich danke dir dafür, dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast!" Man könnte meinen, dass der Psalmbeter ein krasses Selbstbewusstsein hatte. Aber ich glaube, ein anderes Wort trifft es viel besser. Er hat ein großes Gottbewusstsein. Der Vers geht nämlich weiter: "Großartig ist alles, was du geschaffen hast - das erkenne ich!" Auf die Perspektive kommt es an. Wenn du auf andere Menschen schaust, wird es immer jemanden geben, der schlauer, hübscher, größer, und stärker wirkt. Wer aber auf Gott schaut, der erkennt, Gott in sich. "Wir sind als Gottes Ebenbilder geschaffen worden." (1. Mose 1,26) Und wir sind wunderbar gemacht - jeder einzelne von uns.

Ich wünsche dir und mir, dass wir erkennen, wie reich wir von Gott beschenkt sind und unsere Freiheit nicht daran verlieren, dass wir unseren eigenen Wert durch die Anerkennung der anderen definieren, sondern dass wir uns von Gott abhängig machen und uns durch seien grenzenlose Liebe zu uns definieren. Dann können wir frei leben. Dann können wir der sein, der wir sind.
Ich wünsche dir und mir, dass wir erleben können, dass es einfach entspannter ist, immer mit einer offenen Hand zu leben und zu schauen, was Gott hineinlegt.

Be blessed
Manuel 

__________________________________________________________________________________________

on4u #giveaway2017
Das gibt´s bis zum 19. März zu gewinnen:

Per Anhalter in den Himmel | Wahre Geschichten für Teens

Dieser Sammelband steckt randvoll mit Geschichten, die das Herz berühren. Von Teens für Teens geschrieben und ausgewählt, findest du hier tröstliche, wunderschöne, witzige und tiefgründige Storys für alle Lebenslagen.
"Dieses Buch schlage ich auf, wenn ich Mut, Trost, Inspiration oder einfach ein Lächeln brauche. Es tut einfach gut!" (Leserstimme)

"Viele der Storys haben mich voll zum Nachdenken gebracht. Es sind Geschichten von echten Personen, echten Situationen und echten Siegen!" (Leserstimme)

"Ich hab jede einzelne Geschichte genossen. Viele Situationen schienen genau auf mein Leben zu passen. Danke!" (Leserstimme)

Mehr Infos zum Buch gibt´s hier.
Ich werde drei Exemplare dieses Buches verlosen

Und so könnt ihr mitmachen
Schreibt unter diesem Beitrag einfach einen Kommentar, in dem ihr mir mitteilt, warum gerade ihr unbedingt dieses Buch gewinnen wollt bzw. was ihr mit dem Buch verbindet. Ein Zusatzlos bekommt ihr, wenn ihr das Gewinnspiel mit euren Freunden in den sozialen Netzwerken teilt. Bitte gebt den Link an.
Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 19. März 2017!
Die Gewinner werden hier unter diesem Blogbeitrag als Kommentar veröffentlicht und erhalten eine E-Mail, wenn ihr mir eure Mail-Adresse hinterlasst.

Die üblichen Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel sind:
1.) Ihr müsst in Deutschland wohnen, da mir das Porto sonst zu hoch ist.
2.) Ihr seid mindestens 18 Jahre oder eure Eltern sind einverstanden, dass Ihr teilnehmt.
3.) Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
4.) Außerdem übernehme ich keine Haftung, falls der Gewinn verloren gehen sollte.

Ich möchte mich auch nochmal ganz herzlich für die Kooperation mit Gerth Medien bedanken, die diesen Gewinn bereitgestellt haben.

Ich wünsche euch ganz viel Glück! Nochmal der Hinweis: Teilt dieses Gewinnspiel mit euren Freunden um eure Gewinnchance zu erhöhen!


Bildquellen: https://instaliga.com/youversion; http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=816959

Kommentare

  1. Würde gerne beim gfiveaway mitmachen. Das Buch scheint sehr interessant zu sein und voller bewegender Geschichten zu stecken. Cool, dass du so oft giveaways machst! Meine Mail-Adresse ist: timotheus174@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Würde auch gerne am giveaway teilnehmen. Hört sich spannend an, das Buch.

    AntwortenLöschen
  3. Hey, cooles giveaway, würde gerne eines der Bücher gewinnen, da ich super gerne Erlebnisse mit Gott lese. Hoffentlich klappt´s. Meine Mail-Adresse ist: tamara-lohr@t-online.de

    AntwortenLöschen
  4. Hi Manuel,
    würde das Buch gerne gewinnen, da eine Freundin von mir das auch gerade liest und total ermutigend findet.
    Meine Mailadresse: naomi-bangiano@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde auch gerne das Buch gewinnen. tamara-seegmüller@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Hi, ich will unbedingt eines der Bücher haben! Das Buch ist super cool! rahel@plag@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Heeeey, echt cooles Buch! Würde es unglaublich gerne gewinnen!

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde dieses Buch soooo gerne gewinnen, da mich sowas echt mega interessiert und ich finde dass einem solche Geschichten immer weiter helfen und auch für andere nützlich sind. :)

    AntwortenLöschen
  9. Hey Manuel, würde auch super gerne eines der Bücher gewinnen. Ich liebe es Zeugnisse von anderen zu hören und zu lesen und auch meine Geschichte mit jesus weiterzuerzählen! Echt super Blog! Mach weiter so!
    david-rau@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  10. Hey Manuelusque,

    Ich würde gerne dieses Buch gewinnen, da mein Zimmer immer so kalt ist und ich dringend neues bligea Feuerholz benötige. Nein, natürlich nicht. Klingt nach einem in Ansätzen akzeptablen Buch, Mann kann ja Mal reinschauen.

    Martinius (pokemartin1011@t-online.de)

    P.S Wenn meine E-Mail Adresse nun gespannt ist, mir egal. Die ist schon verloren. Ich hätte wohl nicht allzu viele Newsletter für Rabatte​ abbonieren sollen. Ach egal... erstelle ich mir halt ne neue

    AntwortenLöschen
  11. Mega coole giveaway! Würde gerne eines der Bücher gewinnen!

    AntwortenLöschen
  12. Das Gewinnspiel ist zu Ende, danke, dass ihr alle mitgemacht habt. Gewonnen haben Christiane, David und Tamara Lohr. Herzlichen Glückwunsch! Da mir du, Christiane, keine e-Mail Adresse hinterlassen hast, möchte ich dich bitten, mich persönlich anzuschreiben. Meine Adresse ist: manuel.ehnis@t-online.de. Die anderen Gewinner wurden bereits von mir per Mail benachrichtigt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren

Total tolerant?! (TDW 30/2018)

Deine Story mit Gott

Berufungsfails