Es ist Weihnachten!

Lesedauer: 5min

Was ist nochmal so besonders an diesem Fest der Liebe?

Die fetten Geschenke? Der Konsumrausch? Die gespielte Familienharmonie? Klartext zu dem einen, echten Grund für Feierlaune, Freudentaumel und Hoffnung an Heiligabend.

Hey du,
draußen ist es dunkel, wenn man aus dem Bett kriecht, und es ist wieder dunkel, wenn man nachmittags von der Schule nach Hause kommt. Der Einkaufsstress nimmt zu, die Erwartungen an den Heiligen Abend werden immer größer und das einzig wirklich Schöne ist der Anblick der Adventsbeleuchtung in der Fußgängerzone - wenn es schneit. Was es aber meistens sowieso nicht tut. Und wenn es doch schneit, dann gibt's gleich Matsch.

Von wegen Liebe
Und dann ist Weihnachten: Das Essen ist lecker, der Baum schön, das Geschenk bekannt, alle umarmen sich und lächeln. Dann sind die Kerzen halb runtergebrannt und der Abend war bisher nett. Nett, weil alte nett waren. Alle haben das Essen gelobt, den Baum und haben jeden Kommentar, der zu Streit geführt hätte unterdrückt. Bis es eben nicht mehr ging. Dann ist der Abend explodiert wie in den letzten Jahren auch. Warum auch nicht? Wie soll man auch das Fest der Liebe feiern, wenn man nicht liebt, sondern Amok läuft, sich scheiden lässt, missbraucht und misshandelt, andere abballert, mobbt, belügt und betrügt? Wenn man neidet und lästert und ausgrenzt und Kinder aus beutet und zu Soldaten macht und Lehrer in die Depression stürzt? Und wenn man nicht Täter von all dem, sondern Opfer ist. Was soll man da feiern? Liebe?

Das Geburtstagskind
Das Fest der Liebe könnte man einfach abschaffen. Die einzigen, die darüber traurig wären, wären kleine Kinder und die Wirtschaft. Ich nicht. Von mir aus sollten wir das tun und dafür endlich wieder Weihnachten feiern. Denn an Weihnachten wird nicht die Familie, nicht der Baum, nicht das Essen, nicht die Geschenke und auch nicht irgendeine abstrakte Liebe gefeiert, sondern der Geburtstag einer Person! Die Welt feiert Geburtstag. Das wissen nur viele nicht mehr. Keiner weiß mehr, was eigentlich der Grund des Festes ist. Und deshalb explodieren so viele Heiligabende, deshalb geht so viel kaputt an Weihnachten, deshalb fließt so viel Alkohol, sind so viele einsam. Denn ein Fest ohne Grund ist künstlich, leer und konsumonentiert und hat genauso viel Wert wie der Schneematsch vor der Tür. Dabei feiern wir, dass es einen gibt, der all das Leid beenden will und kann.

Leidkiller Jesus
Nur tut er es nicht plötzlich. Er bricht nicht ungefragt in unser Leben ein und ändert es. Nein, er schreibt eine Geschichte. Eine Geschichte gegen das Leid dieser Welt. Gegen dein Leid. Und diese Geschichte hat ihren Höhepunkt in einer Person. Und diese Person heißt Jesus. Und diesen Jesus feiern wir - seine Geburt. Denn er kam und sah das Leid und fing an, es zu bekämpfen. Er sah Kranke und heilte sie. Er sah Einsame und nahm sie in seine Gemeinschaft auf. Er sah Unrecht und sprach es an. Er sah Hungernde und gab ihnen zu Essen. Er sah Hoffnungslose und gab ihnen Hoffnung. Er sah Tote und gab ihnen wieder Leben! Und dann starb er selber und besiegte den Tod und lebt bis heute! Und er kämpft weiter. Gegen das Leid, gegen kaputte Familien, gegen Ausbeutung, gegen Einsamkeit, gegen zerbrochene Beziehungen, gegen die Zerstörung der Natur, gegen den Tod - und er gewinnt! Weil er mit Liebe kämpft. Und weil er das Leben in Person ist. Und gegen dieses Leben kann nichts gewinnen, auch nicht der Tod.
Und es ist dieser Jesus, der auf der Suche nach dir ist. Dem du unglaublich wichtig bist und der dich kennenlernen möchte. Weil er dich geschaffen hat und dich unendlich liebt.

Ein Gott wie kein anderer
Ein Zufluchtsort, der Schutz vor Gefahren bietet. Ein Hirte. der sich liebevoll um seine Schafe kümmert. Ein Meisterarchitekt, der die Welt wundervoll konstruiert hat. Jemand, der ein offenes Ohr hat und zuhört, wenn man in Not ist. So und mit noch vielen anderen eindrucksvollen Bildern beschreiben die Psalmdichter Gott und ihre Beziehung zu ihm. Erstaunlich, keine Frage! Aber ist es wirklich möglich, den allmächtigen Schöpfer auf eine so persönliche Weise kennenzulernen? Falls du denkst, dass das schwierig, wenn nicht gar unmöglich ist, dann hast du zuerst einmal Recht. Die Bibel sagt, dass unsere Sünde, also unsere schlechten Taten, Gedanken und Motive und unsere Rebellion gegen Gott, uns von ihm trennen. Und dass wir nichts tun können, um aus eigener Kraft zu ihm zu kommen. Aber wie ist es dann möglich, Gott so persönlich und vertraut kennenzulernen?

Gott kennenlernen
Möglich wurde das durch Gottes unfassbar große Liebe und Gnade. Wie Gott das getan hat, beschreibt die Bibel an einer Stelle so: "Doch als die Zeit dafür gekommen war, sandte Gott seinen Sohn. Er wurde als Mensch von einer Frau geboren und war dem Gesetz unterstellt. Auf diese Weise wollte Gott die freikaufen, die dem Gesetz unterstanden, wir sollten zu Söhnen und Töchtern Gottes werden" (Galater 4,4-5). Gott hat also seinen eigenen Sohn Jesus Christus gesandt. Er wurde Mensch und starb am Kreuz für alle unsere Fehler, unsere Zielverfehlungen, Ungerechtigkeiten: unsere Sünde. Damit bezahlte er den Preis, der nötig war, um uns zu befreien. Wer das im Glauben annimmt, wird von Gott nicht länger als Sünder und Rebell angesehen, sondern wird von ihm sogar Kind genannt. Auf der Grundlage von dem, was Jesus für uns am Kreuz getan hat, ist eine solche persönliche und innige Beziehung möglich geworden. Verurteilte werden zu Begnadigten! Rebellen werden zu Kindern! Und dieses kaum in Worte zu fassende Angebot gilt jedem. Es ist nicht an Bedingungen oder Taten geknüpft.
Gott verschenkt seine Liebe und Gnade auf nahezu verschwenderische Art und Weise an Mensehen, die sie gar nicht verdient haben. 
Die Bibel sagt an anderer Stelle: "Glaube an Jesus, den Herrn, und du wirst gerettet werden" (Apostelgeschichte 16, 31). Das ist die Einladung des guten Hirten, zu kommen und bei ihm Zuflucht zu finden. Und er steht da mit offenen Armen und ruft nach dir. Nimmst du sie an?

Hoffnung für die Welt
Gott lädt dich ein, mit ihm zu kämpfen. Für das Leben. Die Kraft und die Liebe dafür erhalten wir von ihm. Und diese Liebe ist nicht nett, sie macht keine Geldgeschenke und sie lobt auch nicht den Baum, weil ihr sonst nichts Besseres einfällt. Die Liebe, die Jesus hat und verschenkt, ist leidenschaftlich, kreativ, einfühlsam, leidensbereit, kämpferisch, unendlich. Er ist der Sohn Gottes, mit dem eine bessere Welt möglich ist. Wenn wir ihn feiern, dann wird Weihnachten wirklich ein Fest - mit oder ohne Schnee.

Mir fehlen die Worte
Jesus, ich danke dir so sehr, dass du für uns deine Rechte aufgegeben hast. Du warst hoch erhöht und bist Mensch geworden. Du bist im Dreck geboren, damit ich neu geboren werden konnte! Wow! Danke, dass du, Gott, uns als Mensch entgegengekommen bist. Danke, dass du uns bis heute jeden Tag Liebe und Treue entgegenbringst. Danke, dass du durch deine Geburt so viel deutlich machst von dem, wie du bist.
Du bist nicht im Palast geboren, sondern in eine Krippe gelegt worden. Danke, dass dich Hände halten durften, die du selbst geschaffen hast. Unsere menschlichen Hände. Du bist ein einzigartiger Gott. Mich begeistert dieser Plan von dir, Vater, wirklich zutiefst, dass du deinen Sohn Mensch werden ließest und du dich damit völlig hingabst. Du verstehst unsere Schwächen, du kennst unsere Nöte, unsere Sorgen und Probleme. Du hast dich ganz mit uns identifiziert. Lass mich mein Leben mit deiner demütigen Einstellung und Hingabe leben.
Ich wünsche mir, dass du das in mein Herz schreibst und dass ich keine Routine-Weihnachtsbotschaft aufnehme, die mich nicht mehr berührt. Ich möchte sooo gerne dieses Jahr eine Botschaft von dir in mein Herz eingravieren lassen, die mich wirklich verändert und begeistert, damit ich sie mutig auch anderen teilen kann. - Amen

Natürlich reichen einige Zeiten kaum aus, um Gottes große Liebe in Worte zu fassen. Sicher sind da einige Fragen offen geblieben. Wenn das so ist, dann lass uns gerne darüber ins Gespräch kommen. Schreib mir doch eine Mail mit deinen Fragen an manuel.ehnis@t-online.de oder auf WhatsApp an 01779540993. Ich freu mich, von dir zu hören!
Ich wünsche euch, euren Familien und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und die Liebe Gottes!

Be blessed
Manuel 


Weihnachtsgiveaway 2017

Heute ist Heiligabend und ja ich weiß, man bekommt viele tolle Geschenke von seinen Verwandten und Freunden und beschenkt auch andere reichlich, doch das eigentliche große Geschenk ist doch die Liebe Gottes, der Mensch geworden ist und sein Leben gegeben hat, damit wir das ewige Leben haben. Wir sind also reich beschenkt und dürfen uns wirklich freuen, denn dieses Geschenkt, das Gott uns macht ist unbezahlbar wertvoll. Neben den ganzen anderen Geschenken die heute so auf euch warten habe ich aber natürlich auch etwas für euch. Und zwar verlose ich ein Paket bestehend aus zwei Büchern und eine CD an euch die euch die Weihnachtsferien versüßen.

Per Anhalter in den Himmel | Wahre Geschichten für Teens
Dieser Sammelband steckt randvoll mit Geschichten, die das Herz berühren. Von Teens für Teens geschrieben und ausgewählt, findest du hier tröstliche, wunderschöne, witzige und tiefgründige Storys für alle Lebenslagen.
"Dieses Buch schlage ich auf, wenn ich Mut, Trost, Inspiration oder einfach ein Lächeln brauche. Es tut einfach gut!" (Leserstimme)
"Viele der Storys haben mich voll zum Nachdenken gebracht. Es sind Geschichten von echten Personen, echten Situationen und echten Siegen!" (Leserstimme)
"Ich hab jede einzelne Geschichte genossen. Viele Situationen schienen genau auf mein Leben zu passen. Danke!" (Leserstimme)
Mehr Infos zum Buch gibt´s hier.

Pimp your Faith | Dein Tag. Deine Musik. Dein Leben.
Mit 10 Songs bekannter Künstler, mit Musik und Themen, die dran sind und einer zusätzlichen Grußkarte für persönliche Wünsche kommt die Pimp-Your-Faith CD echt fresh daher.
Zehn Songs voller Energie und Kraft, voller herausfordernder Botschaften und biblischen Wahrheiten. Mit tiefen Fragen und starken Antworten für deine Lebensreise. Das ist Musik, die nach vorne bringt.
Mit bekannten Künstlern wie Samuel Harfst, Tobias Hundt, Johannes Falk, "Good Weather Forecast", Jesus Culture und anderen, Songs wie "Every Breaking Chain", "Let it shine" oder "Make a move" sorgt das Album für eine coole Atmosphäre und steckt voller fresher Beats und Songs mit Tiefgang. 
Der CD liegt eine schöne Karte für persönliche Grüße bei.
Mehr Infos zum Album gibt´s hier.

Chillen mit Jesus - Wahr Storys für Teens
Jesus, Glauben, Beten ... Alles schön und gut. Aber wo ist die Bedeutung für das Leben im Hier und Jetzt? Antwort darauf geben Menschen, die ihre Geschichte zu diesem Buch beigesteuert haben. Denn sie alle konnten erleben: Gott ist da. Er schickt kleine und manchmal auch größere Wunder. Und er erhört Gebete.
Fest steht: Was Gott im Leben anderer tut, dass kann er auch in deinem tun. Vielleicht findest du dich ja in der einen oder anderen Geschichte wieder. Lass dich durch die Erlebnisse anderer Menschen ermutigen. Mach dich auf die Suche nach Gott. Nimm ihn beim Wort. Da ist einer, der mit dir durch dick und dünn geht.
Mehr Infos zum Buch gibt´s hier.

Und so könnt ihr mitmachen
Schreibt unter diesem Beitrag einfach einen kreativen Kommentar, in dem ihr mir mitteilt, warum gerade ihr unbedingt dieses Album gewinnen wollt bzw. was ihr mit den Songs oder den Künstlern verbindet.
Ein Zusatzlos bekommt ihr, wenn ihr das Gewinnspiel mit euren Freunden in den sozialen Netzwerken teilt. Bitte gebt dazu den Link an.
Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 31. Dezember 2017!
Die Gewinner werden hier unter diesem Blogbeitrag als Kommentar veröffentlicht und erhalten eine E-Mail, wenn ihr mir eure Mail-Adresse hinterlasst.

Die üblichen Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel sind:
1.) Ihr müsst in Deutschland wohnen, da mir das Porto sonst zu hoch ist.
2.) Ihr seid mindestens 18 Jahre oder eure Eltern sind einverstanden, dass ihr teilnehmt.
3.) Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
4.) Außerdem übernehme ich keine Haftung, falls der Gewinn verloren gehen sollte.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmal ganz herzlich für die Kooperation mit Gerth Medien bedanken, die diesen Gewinn bereitgestellt haben. Danke an euch!

Ich wünsche euch ganz viel Glück! Nochmal der Hinweis: Teilt dieses Gewinnspiel mit euren Freunden um eure Gewinnchance zu erhöhen!


Bildquelle: http://ligaviewer.com/yesheis_

Kommentare

  1. Richtig cooles giveaway! Ich würde gerne mitmachen, meine Mailadresse ist: marie-dreher@gmx.de
    Schöne Ferien noch und ein frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde wahe Storys über den Glauben mega spannend deshalb würde ich mich über die Bücher voll freuen!
    florian-vetter@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Die Bücher hören sich toll an. Würde gerne gewinnen.
    simon.mueller00@googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe dich per Mail benachrichtigt :)

      Löschen
  4. Würde gerne beim giveaway mitmachen. Brauch dringend mal wieder was Neues zum lesen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Yeah, endlich wieder ein giveaway! Richtig cool, ich würde gerne was gewinnen.
    nadine.rastho@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  6. Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat "Pizza 3000". Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren

Gemeinde. Müssten wir sie nicht leben? (TDW 26/2018)

Deine Story mit Gott

Worum es Gott wirklich geht