Movement


#changingfaith - Live what you believe

Viele Menschen glauben, sie seien Christen, weil sie getauft sind oder weil sie regelmäßig den Gottesdienst besuchen... Aber ich glaube, dass Christsein mehr bedeutet als immer schön in die Kirche zu gehen, und vor dem Essen zu beten. Jesus hat sich das anders vorgestellt. Er will keine Fans, er will wahre Follower. Menschen, die aufstehen, rausgehen, "Ihm nach!", ohne sich umzudrehen. Glaube ist nicht mehr als Privatangelegenheit, sondern ein Lifestyle. Deshalb habe ich mit #changingfaith ein Movement gestartet, dass genau diesen Lifestyle ausdrücken soll. Glaube ist mehr. Nachfolge ist mehr. Da ist so viel mehr! Lasst es uns gemeinsam entdecken!

Ich träume von einer Generation in der wir gemeinsam aufstehen und mutig Schritte gehen um zu zeigen, dass Glauben nicht nur was für die Generation unserer Großeltern ist, sondern dass Jesus Alltagsrelevanz hat. Eine Generation in der wir anfangen die Message der Bibel nicht nur zu lesen und zu lernen, sondern sie weiterzugeben und zu leben.
Mal angenommen, wir würden anfangen, das Evangelium zu leben, mal angenommen, wir gehen als Community gemeinsam diesen Weg, immer weiter und #changingfaith wird unser Lifestyle? Was wird Gott daraus machen?

Join the movement
Ich will dich ermutigen, mit uns gemeinsam dieses Projekt zu leben. Zuallererst ganz gezielt im Gebet. Was kann Gott bewegen, wenn wir vereint für eine Sache beten?
Wow! Unglaublich spannende und bewegende Situationen kommen dir in den Kopf. Aber ich glaube, es ist auch wichtig, dass wir uns selbst darauf vorbereiten. Da ist so viel mehr. Glaube ist so viel mehr. Lasst es uns entdecken!
Ich würde mich unglaublich freuen, wenn du Teil dieser Idee werden würdest und in den Social Networks den Hashtag #changingfaith verwenden würdest. Ich glaube, dass wir zusammen viel verändern können und dazu beitragen können, dass Menschen in Kontakt mit Jesus kommen und durch ihn gerettet werden.
Hey, ich hoffe, dass du etwas von unserer Leidenschaft abspüren kannst, unseren Glauben in taten umzusetzen und dass du anfängst, dafür zu beten. Ich bin unglaublich gespannt wo Gott uns in diesem Projekt hinführen wird, das zu einem Lifestyle werden kann und erwarte voller Vorfreude, was er durch uns losstoßen kann.
Ich starte dieses Movement als jemand, der - genau wie du - auf dem Weg ist. Schritt für Schritt. Der sich danach sehnt, Jesus immer farbiger, lebendiger zu sehen, und jeden Tag mehr den zu erkennen und kennenzulernen, der er wirklich ist. Kommst du mit mir?

Lasst uns die Art, wie wir glauben, verändern. Lasst uns unseren Glauben leben! Das ist #changingfaith! Bist du dabei?

Hau rein und be blessed
Manuel

Kommentare

DU KRIEGST NICHT GENUG? KEIN DING, ES GIBT VIEL ZU ENTDECKEN!

Abgelenkt

Warum du nicht perfekt sein musst!

Wer bin ich?